Die aktuelle Funkprognose für die Kurzwellenbereiche 3 bis 30 MHz


Funkprognose Januar 2019

Das Funkwetter im Januar: Die Sonnenaktivität verharrt weiter im Minimum (Relativzahl 2). Wie lange die aktuelle Phase der geringen Sonnenaktivität noch andauern wird, dazu gehen die Expertenmeinungen noch auseinander. Manche vermuten, dass sie 2019 wieder zunehmen wird. Immerhin erschien im November die erste Fleckengruppe des neuen Zyklus. Aber andere Forscher vermuten, dass wir uns auf eine längere Minimumsphase einstellen müssen. Warten wir es ab. Im Januar 2019 werden die Empfangsbedingungen meist nur mittelprächtig sein.

Hans Zekl

Bitte klicken Sie auf die Region, von der Sie eine Funkprognose für den Monat Januar 2019 haben möchten.