Die aktuelle Funkprognose für die Kurzwellenbereiche 3 bis 30 MHz


Funkprognose November 2017

Das Funkwetter im November: November ist der erste Monat mit winterlichen Empfangsbedingungen, d.h. am Nachmittag fallen die hörbaren Frequenzen stark ab und erst am späteren Vormittag gehen die hohen Bänder wieder auf. Im Großen und Ganzen ändern sich die Bedingungen zum Vormonat aber nur wenig, da die Sonnenaktivität etwas zugenommen hat, Relativzahl 27.

Hans Zekl

Bitte klicken Sie auf die Region, von der Sie eine Funkprognose für den Monat November 2017 haben möchten.