Radio & Internet (Juli 2017)


Die Rubrik "Radio&Internet"- aus dem Radio-Kurier – weltweithören (Heft
7/2017) ist auch hier online zu finden:
AUSTRALIEN - Die ABC hat auf ihrer Website eine eigene Nachrichtensektion „Trump’s America“ eingerichtet: http://www.abc.net.au/news/donald-trumps-america/. Auch wenn einer der ersten außenpolitischen Zusammenstöße Trumps mit dem australischen Premier war, kann man die Einrichtung einer solchen Sektion für einen öffentlich-rechtlichen Sender bedenklich einseitig finden. So bedenklich die Unterschlagung der anderen USA ist, so sehr ist sie auch ein Zeichen für die Entfremdung dieserbeiden Pazifikanrainer. (Dr. Hansjörg Biener)
DEUTSCHLAND - Über die Radioarbeit in der direkten Nachkriegszeit berichten folgende Webseiten:
Golo Mann:
http://www.spiegel.de/einestages/radio-mann-a-949225.html
Peter von Zahn: http://www.ndr.de/der_ndr/unternehmen/geschichte/Peter-von-Zahn-Radiomann-der-ersten-Stunde,petervonzahn103.html
Über Walter Benjamin als Rundfunkmann ab 1927 gibt es ein Gespräch mit Thomas Küpper bei: http://www.radiobremen.de/nordwestradio/sendungen/buchpiloten/audio178312-popup.html
(Karl Michael Gierich)
DEUTSCHLAND – Im vergangenen Jahrhundert gab zahlreiche Radioschiffe in der Nordsee, die mit ihren Rundfunksendern meist Pop- und Rockmusik ausstrahlten. Umso bemerkenswerter ist, dass der erste deutsche Seesender einem politischen Zweck diente: dem Widerstand gegen das Naziregime. Als Radiomacher fungierten im Exil lebende deutsche Journalisten, die bei ihrem mutigen, aber kurzlebigem Projekt von Niederländern, Briten und Franzosen unterstützt wurden. Martin van der Vens Artikel „Ein Seesender gegen Hitler – Der Sender der Deutschen Freiheitspartei“ findet sich bei: http://www.icce.rug.nl/~soundscapes/VOLUME15/Seesender_gegen_Hitler.shtml. (Wolfgang Büschel)
DEUTSCHLAND - Die SR-„Nachrichten in einfacher Sprache“ sind seit dem Start im Juni 2016 mehr als 70.000 Mal besucht worden. Die Wochenübersicht enthält Saarland-Meldungen aus den Themen Politik, Wirtschaft, Kultur, Gesellschaft und Sport. Insgesamt wurden rund 300 Nachrichtenbeiträge verbreitet. Besonders stolz sind die Macher auf das Wörterbuch, das inzwischen 500 Begriffe von Ministerpräsidentin über Kinderkrippe bis Mittelleitplanke in einfachen Worten erklärt. „Nachrichten in einfacher Sprache“ richten sich an Menschen mit Leseschwäche, Lern- oder Hörbehinderung, aber auch Migranten und andere Deutschlerner. Sie sind in besonders einfachen und kurzen Sätzen geschrieben. Schwierige Wörter werden erklärt. Die Nachrichten können auf http://www.sr.de/sr/home/nachrichten/nachrichten_einfach/index.html sowohl gelesen als auch via Audio-Datei gehört werden. Außerdem gibt es die „Nachrichten in einfacher Sprache“ auf der SR-App. (www.sr.de, Dr. Hansjörg Biener)
INDIEN - In einer hochoffiziellen Veranstaltung hat Chief Minister N Biren Singh Anfang Juni die neue Website und Mobil-App von AIR Imphal (4775 kHz 2016 offiziell aufgegeben) eingeweiht. Dilip Mayengbam, Director in-Charge von AIR Imphal, sieht die neuen Angebote als neue Verbindung zu Bürgern aus Manipur in anderen indischen Bundesstaaten. Bislang stellt sich die Website http://airimphal.in wesentlich als Werbung für die App AIRNEWSImphal dar, die Nachrichten und Programme Live und im Download anbietet. In seiner Ansprache betonte N Biren, dass der Rundfunk Gebiete ohne Zeitung, Fernsehen und andere Nachrichtenquellen erreiche. „Deshalb ist es wichtig, das man Experten ans Mikrofon holt, die gesellschaftliche Fragen mit dem nötigen Feingefühl behandeln. Die Gefühle der verschiedenen Bevölkerungen in unserem Staat dürfen nicht verletzt werden.“ Passend zu diesem Anliegen hat der Chief Minister der Bundesstaats Manipur 15 Minuten wöchentlich für eine Ansprache an die Bevölkerung. Die ethnische Zusammensetzung ist sehr divers. Fast zwei Drittel der Bevölkerung sprechen Manipuri als Muttersprache, dazu kommen aber „Bergvölker“, die oft kaum 1 Prozent der Gesamtbevölkerung ausmachen. Die politischen Spannungen sind groß. Die kleinen Ethnien fühlen sich von der Mehrheit majorisiert, die Hauptethnie wiederum findet bei den kleinen überproportionale Bevorzugung. Die Regionale Nachrichten-Abteilung von AIR Imphal besteht seit 1964. Sie ist derzeit für fünf aktuelle Sendungen in Manipur zuständig (07.30, 12.00, 19.30 Uhr sowie UKW-Kurznachrichten 14.00 und 16.00 Uhr) und produziert außerdem sechs Nachrichtensendungen in Hmar, Thadou, Paite, Kabui, Mao und Tangkhul. Schon 2015 gab es einmal einen Aufbruch in die neuen Medien: Steinalte Nachrichten in Manipuri findet man https://soundcloud.com/airnewsimphal. Aktuelle Nachrichtenbulletins in Manipuri findet man zum Nachlesen bei http://airnewsimphal.blogspot.de/. (http://e-pao.net, Dr. Hansjörg Biener)
IRAN - Die deutsche Redaktion der Stimme der Islamischen Republik Iran archiviert ihren Hörerbriefkasten bei http://parstoday.com/de/search--Wir+und+unsere+H%C3%B6rer. Das Archiv reicht bis zum Januar 2016. (Dr. Hansjörg Biener)
ITALIEN - Ein Video mit einem rund fünfminütigen Helikopterflug über die RAI-Sendeanlage in Prato Smeraldo findet man unter: https://www.youtube.com/watch?v=R0jrax5RDyY. (Andrea Borginio via Shortwavesites)
KUWAIT - Bei http://www.media.gov.kw/LiveRadio1.aspx findet man Live-Ströme folgender Stationen (in der Reihenfolge ihrer Auflistung): Kuwait FM 103.7, AlQuran Alkarem98.9, Super Station FM 99.7, Kuwait Radio One 89.5, OFM 93.9, Traditional Station 94.9, The Old Arabic Singing 87.9, Easy 92.5 und Kuwait Radio Two 97.5. Acht Fernsehkanäle bekommt man bei http://www.media.gov.kw/LiveTV1.aspx. (Kai Ludwig)
TOGO - Radio Kara hat eine eigene Website: http://www.radiokara.tg. Hier kann man den auf Kurzwelle lange verschwundenen Regionalsender Radio Kara der Radiodiffusion-Television Togolaise auch im Livestream verfolgen. Laut Programmplan wird rund um die Uhr gesendet. (David Kernick DXLD)
TIMOR-LESTE - Radio Timor-Leste hat seine Website http://rttlep.tl überarbeitet und bietet hier nun einen Internetstrom. Das Hörfunkprogramm in Tetum und Portugiesisch läuft rund um die Uhr. Der nationale Rundfunk der früheren portugiesischen und dann indonesischen Kolonie sendet in der Hauptstadt Dili auf 91,7 MHz und einigen weiteren UKW-Frequenzen im Land. Die voraufgenommene Stationsansage erwähnt auch die Mittelwelle 684 kHz, die aber offenbar schon seit Jahren verstummt ist. (David Kernick DXLD)

Links und ergänzende Links zu Radio-Kurier-Artikeln (Heft 7/2017):

90 Jahre Sendebeginn der Indian Broadcasting Company:

http://airworldservice.org/cuesheet/cuesheet.pdf und http://airworldservice.org/english/


Der neue Kurzwellensender von Radio HCJB Quito:

Eine Bildergalerie findet sich unter http://andenstimme.org/fotogalerie/neuersender


Öffentlicher Rundfunk in Israel: Umstrukturierung im Handstreich:

http://www.kan.org.il/video/programs.aspx

http://www.kan.org.il/live/radio.aspx?stationId=16


Offset DX – Tief im Unterholz der Mittelwelle:

Links:

Wasserfalldiagramme vieler MW-Frequenzen: http://radiovibrations.com/dx/offset

MWLIST enthält knapp 4000 Offsets von Hörfunksendern und Baken: http://mwlist.org/mwoffset.php

TV Band I Offsets Liste von Jurgen Bartels: http://dx.3sdesign.de/Band1-Offsets.htm

MPX-DX auf UKW: http://radiovibrations.com/dx/offset/mpx-dx.htm


Weitere Links in der Reihenfolge ihres Erscheinens im Radio-Kurier – weltweithören (Heft 7/2017):

http://www.radiomuseum-wertingen.de

http://www.hamradiofriedrichshafen.de

http://saveradiobulgaria.com/en

https://www.facebook.com/james.planck/posts/1518088038216312?pnref=story

http://www.realcommercial.com.au/property-commercial+farming-vic-shepparton+north-502377630

www.NagalandChristianRadio.com

http://dersi.rtvs.sk/clanok/131082?name_url=qsl-2017


Hier gibt's die Meldungen der vergangenen Monate. Bitte habt Verständnis, dass nicht garantiert werden kann, dass alle Links noch funktionieren.

ADDX Radio&Internet Archiv 2017

ADDX Radio&Internet Archiv 2016

ADDX Radio&Internet Archiv 2015

ADDX Radio&Internet Archiv 2014

ADDX Radio&Internet Archiv 2013

ADDX Radio&Internet Archiv 2012

ADDX Radio&Internet Archiv 2011

ADDX Radio&Internet Archiv 2010

ADDX Radio&Internet Archiv 2009

ADDX Radio&Internet Archiv 2008

ADDX Radio&Internet Archiv 2007

ADDX Radio&Internet Archiv 2006

ADDX Radio&Internet Archiv 2005

ADDX Radio&Internet Archiv 2004

ADDX Radio&Internet Archiv 2003

In eigener Sache: Schickt interessante Internet-Meldungen oder Anregungen zu Themen an: online@addx.de

Die ADDX e.V. übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der auf dieser Seite angegebenen Links auf externe Internet-Seiten.